Gamer-Bad mit stylischen Fliesen

Als Hardcore Gamer eine eigene Wohnung zu haben, bei den Eltern auszuziehen und sich eine eigene Wohnung zu suchen, ist der Traum vieler junger Spielbegeisterten. Als Student oder Auszubildender ergibt sich dabei zum ersten Mal die Möglichkeit, die eigene Wohnung nach persönlichem Interesse und Stil einzurichten. Wenn man also leidenschaftlich gerne spielt, warum sollte das auch nicht in dem eigenen Zuhause erkennbar sein? Hierbei ist nicht von dem Klischee die Rede, dass alles in der Wohnung nach einem ewigen Junggesellenleben mit hunderten von Sammlerstücken aussieht, sondern raffiniert eingebaute Akzente, die auch Besuchern der Wohnung ein gemütliches Zuhause vermitteln. Bei der Einrichtung der Wohnung mit Akzenten vom Gaming-Bereich gilt: Weniger ist mehr! Mit kleinen Einrichtungsgegenständen, die teilweise auch eine ironische Art des Humors beim Hobby vermitteln, entsteht so eine persönliche Atmosphäre. Hierzu bietet sich als besonderes Highlight der Wohnungseinrichtung das Bad an.

Das Bad mit den perfekten Fliesen

Wenn man bei dem Umzug das Bad renovieren muss, bietet es sich an persönlichen Stil in die Einrichtung zu bringen. In der Regel muss bei einer Renovierung das Bad neu gefliest werden. Hierbei spielt die Fliesenwahl als Grundlage der Badeinrichtung eine entscheidende Rolle. Wenn man als echte Leidenschaft das Gaming hat, bietet sich das Verwenden von Mosaikfliesen ideal an. Hierdurch kann eine echte Pixelkunst an den Wänden entstehen, welche an das puzzleartige Computerspiel Tetris erinnert. Die Farbwahl ist hierbei vollkommen frei und kann absolut individuell gewählt werden. Doch bei den zahlreichen Angeboten von Mosaikfliesen, sollte man nicht nur auf den Preis achten, sondern auch die Qualität der Fliesen nicht vernachlässigen. Hierbei sollte man in Betracht ziehen, sich von einem Experten im Fachgeschäft beraten zu lassen, um sich einen grundlegenden Überblick über die Eigenschaften und Größen von Mosaikfliesen zu schaffen. Bei einem Tetris-Design empfiehlt es sich allerdings, sich nicht für besonders kleine Formen zu entscheiden. Durch die knallige Farbwahl, kann das Auge dadurch leicht im Bad überfordert sein und man fühlt sich unwohl. Das Gaming-Design kann auch leicht als Highlight des Raumes als Fliesenbordüre eingearbeitet werden. Dieses lässt den Raum ruhiger wirken. Zur weiteren Dekoration des Raumes durch Badaccessoires sind dem leidenschaftlichen Gamer keine Grenzen gesetzt. Hierzu gibt es beispielsweise Seifenspender oder Zahnbürstenbehälter im Vintage-Design mit Controllern als Aufkleber. Auch Duschvorhänge mit einem Keyboard-Design oder dem schlichten Slogan „I love Gaming“ werden heutzutage im Internet angeboten. Sogar der WC-Sitz kann dem Lieblings-Game angepasst werden. So gibt es beispielsweise Motive von Diablo III oder Assassins Creed für den WC-Sitz. Auch Wand-Tattoos werden in den verschiedensten Ausführungen angeboten. Ein Wand-Tattoo mit einem angezeigten Ladebalken und dem Wort „Loading“ darunter, sorgt bei den Besuchern für ein breites Lächeln oder Lachen.

Grundsätzlich ergeben sich als zahlreiche Möglichkeiten für die perfekte Wohnungseinrichtung von Gaming-Fans. Heutzutage sollte man auf innovative und stylische Ideen setzen und nicht das altbekannte Poster mit dem liebsten Spielecharakter in den Flur hängen. Auch zu viele Gegenstände in jedem Raum mit bunten Farben vermitteln ein chaotisches Gefühl. Bei der Auswahl der Wohnaccessoires empfiehlt sich in jedem Fall eine genaue Nachforschung für das beste preisliche Angebot, welches mit einer guten und langlebigen Qualität verbunden ist.